Das Spiderpult rettet Ihren Rücken

Spiderpult: Stehpult mit Laptop und arbeitenden Mann
Rückenretter: Das Spiderpult (c) Spider Berlin
★★★★☆

Home Office ist schön und gut, aber meist sitzen wir nicht optimal. So ist der Stuhl nicht für stundenlanges Arbeiten im Sitzen am Computer konstruiert. Der Esstisch ist nicht höhenverstellbar und hat auch nicht die optimale Arbeitsflächenhöhe. Bei langen Videokonferenzen und Online-Meeting sitzen wir verkrampft. All das ist Schwerstarbeit für den Rücken und da alle Fitnessstudios und Sportvereine während des Corona-Lockdowns geschlossenen sind, haben viele Menschen ein deutliches Bewegungsdefizit. Die Folge sind Rückenschmerzen.

Forschungsergebnisse der Arbeitswissenschaft haben eindeutig bewiesen, all das ist nicht nur ungesund, auch unser Output, das Leistungsvermögen und die Konzentration leiden darunter. Das einfachste Gegenmittel ist regelmäßige Bewegung, einfach Mittags eine halbe Stunde Outdoor im schnelleren Schritt spazieren gehen.

Bei der Arbeit im Home Office macht der Wechsel von Arbeitspositionen nicht nur den Kopf frei. Auch die Verspannungen nehmen signifikant ab.

Das Spiderpult ist das perfekte Stand-up-desk für das Home Office oder mobiles Arbeiten. Wenn das Stehpult nicht mehr benötigt wird, macht es sich mit wenigen Handgreifen klein.

Dazu ist das Spiderpult mit seiner filigranen Konstruktion ein elegantes Designobjekt, das zu fast jedem Einrichtungsstil passt. Mit 4,5kg ist besonders leicht und kann in einer Tasche gut transportiert werden. Mit 35kg Belastbarkeit wirft das Pult nichts so schnell um.

Je nach Körpergröße hat man die Wahl zwischen 105 oder 115 cm Höhe. Der Preis beträgt je nach Ausstattung ca. 230 Euro. Das faltbare Untergestell ist eine Metallkonstruktion. Die Auflageplatten sind aus hochwertigem Acrylglas und in verschiedenen Farben lieferbar. Mit abgestimmten Zubehör kann das Pult individuell konfiguriert werden. Die Spiderpulte, die auch bei Präsentationen und Veranstaltungen gut als Rednerpulte eingesetzt und aufgerüstet werden können, sind Made in Germany und werden in Berlin-Kreuzberg in Handarbeit gefertigt. Bestellung und Konfiguration unter www.spiderpult.de.