LALAHOME RealFountain – Täglich frisches Wasser für Haustiere

Das Gadget LALAHOME RealFountain DailyFresh Pet Fountain ist einen Frischwasser-Trinkbrunnen für Haustiere, der darauf ausgelegt ist, Wasser länger frisch und sauber zu halten. Der Brunnen verwendet ein Dual-Filtersystem, das einen Aktivkohlefilter und einen 0,2-Mikron-Silberionenfilter umfasst, um Gerüche zu entfernen und das Wasser zu klären. Das Wasser aus den zwei 5-Liter-Tanks wird alle 30 Minuten durch die Filter geleitet. Tierbesitzer können den Wasserstand und die Wasserqualität über eine App überwachen, die mit dem Brunnengadget verbunden ist. Sie werden benachrichtigt, wenn es Zeit ist, Wasser nachzufüllen oder die Filter zu wechseln. Der Brunnen ist so gestaltet, dass er im Vergleich zu herkömmlichen Schüsseln weniger Unordnung und Verschüttungen verursacht. Er ist in zwei Größen erhältlich, die für 1-3 Haustiere oder für 4 oder mehr Haustiere geeignet sind.

Gadgets zur Fütterung von Haustieren:

Eine Übersicht über Vor- und Nachteile In der heutigen schnelllebigen Welt bieten technologische Innovationen auch für Haustierbesitzer spannende Möglichkeiten. Gadgets zur Fütterung von Haustieren, wie automatische Futterautomaten und programmierbare Futterspender, sind dabei keine Ausnahme. Diese Geräte versprechen eine bequeme Lösung für die tägliche Fütterung unserer tierischen Begleiter. Doch wie bei jeder Technologie gibt es sowohl Vor- als auch Nachteile, die es zu berücksichtigen gilt.

Vorteile:

1. Zeitersparnis: Automatische Futterautomaten können zu vorprogrammierten Zeiten Futter ausgeben, was besonders praktisch ist, wenn Haustiere wie Hund oder Katzen tagsüber alleine sind. 2. Regelmäßige Fütterungszeiten: Diese Geräte helfen dabei, eine konstante Routine zu gewährleisten, was für die Gesundheit vieler Haustiere essentiell ist. 3. Portionskontrolle: Viele Geräte ermöglichen es, die Menge des ausgegebenen Futters genau zu bestimmen, was bei der Vermeidung von Überfütterung und der Kontrolle von Gewichtsproblemen hilfreich sein kann. 4. Interaktivität: Einige fortschrittlichere Modelle können sogar mit Smartphones verbunden werden, sodass Besitzer ihre Haustiere aus der Ferne füttern und überwachen können.

Nachteile:

1. Stromausfälle und technische Störungen: Bei einem Stromausfall oder technischen Defekten können die Geräte ausfallen, was dazu führt, dass Haustiere möglicherweise nicht rechtzeitig oder gar nicht gefüttert werden. 2. Kosten: Hochwertige Futterautomaten können eine erhebliche Investition darstellen, besonders die Modelle mit erweiterten Funktionen wie WiFi-Verbindung und Kameraüberwachung. 3. Persönliche Interaktion verringern: Die Verwendung eines automatischen Futterautomaten kann die persönliche Interaktion zwischen Haustier und Besitzer reduzieren, welche für die Bindung und das Wohlbefinden des Tieres wichtig ist. 4. Futtervielfalt und -sensibilität: Nicht alle Futterarten sind für automatische Futterautomaten geeignet, besonders Nassfutter oder spezielle Diäten können Probleme bereiten.

Fazit:

Gadgets zur Fütterung von Haustieren können eine äußerst nützliche Ergänzung im Haushalt sein, besonders für beschäftigte Haustierbesitzer. Sie bieten Komfort und können helfen, eine gesunde Fütterungsroutine zu unterstützen. Allerdings sollten potenzielle Käufer die Nachteile und Einschränkungen dieser Geräte bedenken und sicherstellen, dass sie die Bedürfnisse ihrer Haustiere nicht vernachlässigen. Es ist wichtig, eine Balance zwischen technologischer Unterstützung und persönlicher Fürsorge zu finden, um das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Haustiere zu gewährleisten.

Indigogo-Kampage

Frühbucher-Sonderpreise für Unterstützer beginnen bei 99 $ und 129 $ für die beiden Größen, was eine Ersparnis von 30-50 $ gegenüber dem geschätzten Einzelhandelspreis darstellt. Die Kampagne hatte ein anfängliches Finanzierungsziel von 10.000 $ und hat derzeit über 80.000 $ von über 800 Unterstützern gesammelt, mit noch 23 Tagen bis zum Ende der Kampagne. Das Unternehmen hat seinen Sitz in San Diego und dies ist ihr erstes Produkt. Sie planen, die Brunnen im Januar 2023 weltweit zu verschicken, sofern die Kampagne vollständig finanziert wird. Über 300 Unterstützer haben 4-5 Sterne Bewertungen hinterlassen, die das Filtersystem, die Funktionalität der App und das Interesse ihrer Haustiere am bewegten Wasser loben. Einige Fragen der Unterstützer beziehen sich auf den Austauschzeitplan für die Filter und die angebotene Garantie oder Unterstützung. Zusammenfassend sucht die Kampagne, einen automatisierten Trinkbrunnen für Haustiere mit App-Steuerung und einem Dual-Filtersystem einzuführen, um Wasser länger frisch zu halten. Frühbucherrabatte sind verfügbar.

Quelle:
https://www.indiegogo.com/projects/lalahome-realfountain-dailyfresh-pet-fountain#/