Ono 3D Druck mit Smartphone für Nerds


3D drucken mit dem Smartphone? Ja, das Telefon wird zum 3D-Drucker mit der Erweiterung von Ono 3D-Print.

Ein echtes Gadegts für Nerds. Der Ono 3D-Drucker besteht aus einem Gehäuse, dass man auf das Smartphone legt. Mit der Ono-App wird dann auf der untersten Ebene eine Schicht der Druckerflüssigkeit, es stehen verschiedene Harze zur Verfügung, belichtet und somit verfestigt.

Die Z-Auflösung hat Schichten mit 20 oder 100 Mikron, je nach Druckmodus. Die horizintale X- und Y-Auflösung löst mit bis zu 42 Mikrometer auf, abhängig von der Bildschirmauflösung des Telefons. Sensoren setzen die Z-Höhe vor jedem Druck zurück und gewärleistet somit eine automatische Nivellierung. Ein abnehmbarer Harzbehälter und eine Bauplatte ermöglichd das Entfernen des Druckstücks und die einfache Reinigung des Druckers. Mit der wiederverwendbare Druckfolie kann für bis zu 10 Ausdrucke am selben Ort verwendet werden. Der geräuscharme leise Mechanismus ermöglicht das Drucken auch bei Nacht. Da die Bauform leicht und klein ist, kann der Ono-Printer leicht mitgenommen werden. Das USB-Ladekabel kann an jedes USB-Ladegerät angeschlossen werden, von der Steckdosen zu Hause bis hin zu wiederaufladbaren Akkupacks für den netzfernen Gebrauch. Die Karosserie besteht aus langlebigen Technopolymeren, die auf Festigkeit und Haltbarkeit ausgelegt sind.
Mit langlebigen Stellglieder, die selbstschmierend sind, benötigt der Drucker einen geringen Wartungsaufwand.

Die Druckharze gibt es in schwarz, blau, rot, gelb und in klar. Besondere Harze, wie etwa ein Gießharz zur Schmuckherstellung oder einem flexiblen Harz für Stempeldruck, ermöglichen viele verschiedene Anwendungen.

Mit einem Druckraum von 7,2 x 12,4 x 5,2 cm kann man nich gerade große Kunstwerke schaffen, aber es bleibt dennoch genug Raum für Kreativität übrig.

Das ganze ist leicht und tragbar. Es können Smartphones mit bis zu 5,8 Zoll benutztwerden.

Die zugehörige App gibt es natürlich auch für Android und iOS.

Quelle:

https://www.ono3d.net/3d-printer/

, ,