IT’S OK -Kassettenspieler mit Bluetooth aus Japan


Ein Wearable der anderen Art.

Als Sony am 1. Juli 1979 den Walkman auf den Markt brachte änderte sich das Musikhören schlagartig. Die Jugendlichen in aller Welt konnten nun “Ihr” Musik immer und überall hören und tauschen.  Das Lebensgefühl der 1980er war gebohren. Bereits 1977 hatte der Deutsche Andreas Pavel ein ähnliches Gerät zum Patent angemeldet, das Sony 2004 dann auch anerkannte. Venyl und Kassette wurden nach Einführung der CD, DVD und MP3 Playern häufig totgesagt. Aber aufgrund der teils restriktiven Copyright-Vorgaben und den Schutzmechanismen, sind die Weitergabe von Tonaufnahmen schwierig bis unmöglich. Aber heute ist doch eh Streaming in oder?

Eine chinesische Firma aus Hongkong setzt auf das Lebensgefühl der 1980er und bringt den “Walkman” mit modernen Technologien wie Bluetooth zur Anbindung von Ohrstöpseln auf den Markt.

Der IT’S OK Bluetooth 5.0 Cassette Recorder hat folgende Features:

  • Autostopp am Bandende
  • 5 Tasten: Play, Vorwärts, Rückwärts, Stop und Aufnahme
  • 3,5mm Kopfhörerbuchse
  • Mikrofon
  • 2 AA-Batterien
  • Mono-Sound
  • Bluetooth 5.0 Kopfhörerverbindung zum Anschluß von z.B. Jabra Sneaker Speaker
  • Gewicht von 152g ohne Batterien und Kassette
  • Abmessungen: 118mm x 84mm x 33.5mm
  • in drei Farbvarianten

Quelle:

https://www.kickstarter.com/projects/ninmlab/its-ok-the-worlds-first-bluetooth-50-cassette-player?ref=nav_search&result=project&term=bluetooth%20cassette

,