Lumir K oil LED camping lamp


Camper aufgepasst, mit Salatsauce die Nacht erhellen.Früher hatte man Tran- oder Petroleumleuchten zum Erhellen der Nacht. Heute reicht einfaches Salatöl um die Nacht zum Tage zu machen.

Die Lumir K wandelt die geringe Wärmeenergie des Speiseöls-Stövchens in Strom um und betreibt somit die hellen LEDs der Leuchte. Bei Petroleumleuchten wird nur 10% der gespeicherten Energie in Licht umgewandelt. Bei der Lumir K ist die Ausbeute deutlich höher. Mit einem Liter Speiseöl kann die Leuchte bis zu einem Monat betrieben werde. Eine Ladung Salatöl, ca 140ml, reichen für eine Woche im Campinglager.

Die kompakte Leuchte, mit Abmessungen von 10x10x35cm, wird Ende September 2019 weltweit ausgeliefert. Auch ein Nachfolgemodel mit größerer Leistung ist schon in Planung.

Quelle:

https://www.indiegogo.com/projects/lumir-k-the-one-and-only-cooking-oil-led-lamp

,